Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Validation of spectral gas radiation models under oxyfuel conditions 
Übersetzter Titel:
Validierung von spektralen Gasstrahlungsmodellen unter Oxyfuel Bedingungen 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Spliethoff, Hartmut (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Spliethoff, Hartmut (Prof. Dr. habil.); Weber, Roman (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
Spectral gas radiation, line-by-line, statistical-narrow-band, exponential-wide-band, weighted-sum-of-grey-gases, total-emissivity, oxyfuel, turbulence-radiation-interaction, gas cell. 
Übersetzte Stichworte:
Gasstrahlung, Line-by-Line, Statistical-Narrow-Band, Exponential-Wide-Band, Weighted-Sum-of-Grey-Gases, Totalemmissivität, Oxyfuel, Gaszelle 
Schlagworte (SWD):
Oxyfuel-Verfahren; Erdgas; Turbulente Verbrennung; Flamme; Spektroskopie; Wärmestrahlung; Numerische Strömungssimulation 
TU-Systematik:
ERG 420d; ERG 232d 
Kurzfassung:
New developed spectral gas radiation models were validated with experimental measurements in a hot gas cell and at a turbulent natural gas flame. The best detailed / simplified model had an accuracy of 2% / 21%. The turbulent flame radiation measurements resulted in negative deviations of the simulations of up to 75% due to the negligence of the turbulence-radiation-interaction. The development of a simple model for the turbulence-radiation-interaction is the most effective way to improve radia...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Neu entwickelte spektrale Gasstrahlungsmodelle wurden anhand experimenteller Messungen in einer Heißgasmesszelle und an einer turbulenten Erdgasflamme validiert. Das jeweils beste detaillierte bzw. vereinfachte Modell ergab Vorhersagegenauigkeiten von 2% bzw. 21%. Die Strahlungsmessungen an der turbulenten Flamme ergaben negative Abweichungen von bis zu 75%, da die Turbulenz bei der Simulation nicht berücksichtigt wurde. Die Entwicklung eines einfachen Strahlungsmodelles für Turbulenz ist die e...    »
 
Mündliche Prüfung:
11.04.2013 
Dateigröße:
8690625 bytes 
Seiten:
223 
Letzte Änderung:
02.10.2014