Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Flatness-based predictive and optimal control for electrical drives 
Übersetzter Titel:
Flachheitsbasierte prädiktive und optimale Regelung elektrischer Antriebssysteme 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Kennel, Ralph (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kennel, Ralph (Prof. Dr.); Pacas, Mario (Prof. Dr.); Voos, Holger (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Kurzfassung:
The thesis deals with predictive and optimal control of electrical drives. The aims are best possible exploitation of a drive within its physical limitations. Additionally, factors such as dynamics and energy efficiency are improved. In the work, the concept of 'flatness' coming from control theory and the related methods are used to improve existing methods and introduce new methods. Drive systems can be improved with modern control algorithms. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Arbeit behandelt die prädiktive und die optimale Regelung elektrischer Antriebssysteme. Ziel dieser Regelungen ist das bestmögliche Ausnutzen eines Antriebs innerhalb seiner physikalischen Begrenzungen. Zusätzlich werden Faktoren wie Dynamik und Energieeffizienz abgewägt und gesteigert. In der Arbeit werden der aus der Regelungstheorie stammende Begriff ‘Flachheit‘ und die daraus abgeleiteten Verfahren verwendet, um bestehende Methoden zu verbessern und neue Verfahren einzuführen. Antrieb...    »
 
Mündliche Prüfung:
07.02.2013 
Dateigröße:
9475512 bytes 
Seiten:
199 
Letzte Änderung:
07.06.2013