Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Geschlechtsspezifische Unterschiede der diastolischen und systolischen Myokardfunktion und der vaskulären Funktion bei Diabetes mellitus Typ 2 Patienten und bei Kontrollpersonen 
Übersetzter Titel:
Gender differences in diastolic and systolic myocardial function and vascular funktion in patients with type 2 diabetes and in controls 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
von Bibra, Helene F. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
von Bibra, Helene F. (Prof. Dr.); Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Kardiovaskuläre Erkrankung, diastolische Dysfunktion, Diabetes mellitus Typ 2, Gewebedoppler, Gender 
Übersetzte Stichworte:
Cardiovascular disease, Diastolic dysfunction, Type 2 diabetes, Tissue doppler imaging, Gender 
Kurzfassung:
Diese klinische Doktorarbeit an 358 prospektiv untersuchten Patienten hat zum Ziel, die geschlechtsspezifischen Unterschiede der mittels Gewebedoppler gemessenen diastolischen und systolischen Myokardfunktion und der vaskulären Funktion bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 (D, n=190) und bei Kontrollpersonen (K, n=168) aufzuzeigen. Von Interesse war der Einfluss von Diabetes und von prämenopausalem vs. postmenopausalem Alter auf die untersuchten Parameter. Wichtigste Ergebnisse sind die ges...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The objective of this clinical trial was to investigate sex-specific differences existing in diastolic and systolic cardiac function and vascular function in patients with and without type 2 diabetes mellitus. 358 men and women were prospectively evaluated by tissue doppler imaging. Of great interest was the influence of diabetes and the influence of premenopausal vs. postmenopausal age to the examined parameters. The most important results to be noted: gender independent and strongly age-depend...    »
 
Mündliche Prüfung:
24.04.2012 
Dateigröße:
817345 bytes 
Seiten:
94 
Letzte Änderung:
22.06.2012