Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die Evaluation der Funktion der Metalloproteasen ADAMs in humanen abdominalen Aortenaneurysmen 
Übersetzter Titel:
Evaluation of the function of the metalloproteases ADAMs in human aortic aneurysm 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Eckstein, Hans-Henning G. U. (Prof. Dr.); Pelisek, Jaroslav (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Eckstein, Hans-Henning Georg Ulrich (Prof. Dr.); Mehilli, Julinda (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Trotz sich stetig verbessernder Therapieoptionen geht die Ruptur eines abdominalen Aortenaneurysmas (AAA) nach wie vor mit einer hohen Mortalitätsrate einher. Bislang gilt lediglich der Durchmesser als ausschlaggebende Therapieindikation. Es ist bekannt, dass Inflammation und insbesondere Proteolyse zur Schwächung der Aortenwand beitragen. Matrixmetalloproteasen (MMPs) sind die derzeit am besten erforschten Mediatoren dieser Vorgänge. Neben den MMPs gehören auch die ADAMs (A Disintegrin and Meta...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Despite considerable advances in the development of new diagnostic tools, rupture of abdominal aortic aneurysm (AAA) is still associated with high mortality rates. Currently surgical intervention is indicated by the diameter, being the only reliable parameter of imminent risk of rupture. Inflammation and especially proteolysis are considered to play a crucial role in the pathophysiology of the diseased aortic vessel wall. In this context, the role of MMPs (matrix metalloproteases) in vasular in...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.03.2013 
Dateigröße:
9723056 bytes 
Seiten:
112 
Letzte Änderung:
24.04.2013