Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Interaction of PCE polyelectrolytes with cement mineral surfaces: a study from the macro to the nano-scale 
Übersetzter Titel:
Interaktion von PCE Polyelektrolyten mit Zement mineralischen Oberflächen: eine Studie vom Makro- bis in den Nano-Maßstab 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Plank, Johann Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Plank, Johann Peter (Prof. Dr.); Lerf, Anton (Prof. Dr.); Weinkauf, Sevil (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; CHE Chemie 
Kurzfassung:
Polycarboxylate-ether-based superplasticizers (PCEs) are fundamental cement admixtures which improve rheological properties of concretes and mortars. A multi-method approach is applied to combine rheology, adsorption, zeta-potential, atomic force microscopy (AFM), scanning electron microscopy (SEM), and secondary ion mass spectroscopy (SIMS) techniques. Influences of different electrolyte solutions, solid materials, polymer architectures and AFM tips are analyzed. This thesis demonstrates the...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Polycarboxylatether-basierte Fließmittel (PCE) sind effiziente Zementadditiven, welche die rheologischen Eigenschaften von Beton und Mörtel verbessern. Ein Multi-Methode-Ansatz wurde angewendet und Rheologie, Adsorption, Zeta-Potential, Atomkraftmikroskopie (AFM), Scannen Elektronenmikroskopie (SEM) und Sekundärionen-Massenspektroskopie (SIMS) kombiniert. Die Einflüsse verschiedener Elektrolyt-Lösungen, fester Materialien, Polymer-Architekturen und AFM-Spitzen wurden analysiert. Diese Arbeit z...    »
 
Mündliche Prüfung:
01.12.2011 
Dateigröße:
8279553 bytes 
Seiten:
134 
Letzte Änderung:
17.01.2012