Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Immunhistologische Untersuchung von Host Defense Peptiden in Speicheldrüsentumoren und Kontrollen 
Übersetzter Titel:
Immunhistological examination of host defense peptides in salivary gland tumors and controls 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Kesting, Marco R. (Priv.-Doz. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Kesting, Marco R. (Priv.-Doz. Dr. Dr.); Bier, Henning August (Prof. Dr.); Rummeny, Ernst J. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Speicheldrüsentumoren, Host Defense Peptides, hBD-1, hBD-2, hBD-3, Psoriasin, Immunhistologie 
Übersetzte Stichworte:
salivary gland tumors, host defense peptides, hBD-1, hBD-2, hBD-3, psoriasin, immunhistochemistry 
Kurzfassung:
Die molekularen Vorgänge bei der Pathogenese der seltenen Speicheldrüsentumoren sind noch nicht vollständig geklärt. Sogenannte Host Defense Peptides (HDPs), Effektormoleküle des angeborenen Immunsystems, zeigten in einigen Tumorarten eine veränderte Expression. In dieser Studie wurde daher die immunhistochemische Nachweisbarkeit der HDPs hBD-1, hBD-2, hBD-3 und Psoriasin in Proben von gesundem Speicheldrüsengewebe (n = 35), benigen (n = 12) und malignen (n = 5) Speicheldrüsentumoren unter- su...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The molecular mechanisms leading to pathogenesis of the rare salivary gland tumors still require further investigation. So called host defense peptides (HDPs), effector molecules of the innate defense system showed altered expression levels in some tumor types. Consequently the present study analysed the protein expression of the HDPs hBD-1, hBD-2, hBD-3 and psoriasin in samples of healthy salivary gland tissue (n = 35), samples of benign (n = 12) and malignant (n = 5) salivary gland tumors by i...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.07.2012 
Dateigröße:
1074114 bytes 
Seiten:
84 
Letzte Änderung:
29.01.2013