Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
NO-Berechnungsmethodik in der druckbasierten Motorregelung für stationär betriebene Industriegasmotoren 
Übersetzter Titel:
NO-Calculation Tool for a Pressure Based Engine Control System of Stationary Gas Engines 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Wachtmeister, Georg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Wachtmeister, Georg (Prof. Dr.); Sattelmayer, Thomas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; MSR Meßtechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Automation 
Stichworte:
Motorregelung, Brennraumdruckbasiert, Zylinderdruckbasiert, NO-Berechnung, Stickoxid-Berechnung 
Übersetzte Stichworte:
pressure based, NO calculation, engine control 
Kurzfassung:
Über eine Energiebilanz mittels Heizverlaufsanalyse kombiniert mit einem phänomenologischen Ansatz aus der Otto-motorischen Verbrennung wird der NO Rechenalgorithmus nach Heider weiterentwickelt. Eingangsparameter werden teils physikalisch teils über neuronale Netze modelliert. So entsteht durch eine rechenzeit-optimierte Gleichgewichts-Berechnung zusammen mit dem bewährten Zeldovich Mechanismus ein echtzeitfähiges NO Berechnungsmodell für stationäre Industriegasmotoren. Umfassende Validierungsm...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The NO calculation model of Heider will be further developed by using the net heat release analysis and a phenomenological approach. Inputs partly are physically modelled and partly are calculated by neural networks. Thus, a real-time model of NO calculation can be achieved by using the approved Zeldovich NO algorithm and a species calculation, which is optimized regarding calculational time. Thorough measurements with a single cylinder test engine validate the model. Prospects and limitations o...    »
 
Mündliche Prüfung:
30.04.2012 
Dateigröße:
2609584 bytes 
Seiten:
137 
Letzte Änderung:
03.07.2012