Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Design and Application of an Optical High Time Resolution Instrument for High-Energy Transients 
Übersetzter Titel:
Entwicklung und Anwendung eines zeitlich hochauflösenden optischen Instruments zur Beobachtung von Hochenergie-Transienten 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Greiner, Jochen (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Greiner, Jochen (Priv.-Doz. Dr.); Oberauer, Lothar (Prof. Dr.); Buras, Andrzej Jerzy (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
OPTIMA, HTRA, High Time Resolution Astronomy, GRB, Magnetar, Transient, Robotic Observatory 
Kurzfassung:
Compact astrophysical sources can generate bright outbursts, which show strong variability on short time-scales. Since outbursts of this kind can be readily observed in high-energy detectors, most observations are in the high-energy regime. High time-resolution observations in the optical allow complementary insights into the processes in these outbursts, however the short duration and unpredictable nature of the outbursts so far has precluded successful high time-resolution observations in the...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Kompakte astrophysikalische Objekte können heftige Strahlungsausbrüche erzeugen, die von starker Variabilität auf kurzen Zeitskalen geprägt sind. Da derartige Ausbrüche mit Hochenergie-Detektoren besonders auffällig sind, werden diese meist zu Ihrer Untersuchung eingesetzt. Zeitlich hochauflösende Beobachtungen im Optischen erlauben komplementäre Einblicke in die Prozesse im Inneren derartiger Ausbrüche, allerdings haben Unvorhersagbarkeit und kurze Dauer für die meisten Arten von Ausbrüchen ei...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.12.2011 
Dateigröße:
4499777 bytes 
Seiten:
128 
Letzte Änderung:
21.12.2011