Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Strukturchemische und sensorische Charakterisierung von Guaiansesquiterpenlactonen in Chicorée (Cichorium intybus L. var. foliosum Hegi) und C17-21-Oxylipinen in Avocado (Persea americana Mill. cv. Hass
Übersetzter Titel:
Molecular-sensory characterization of guaiansesquiterpenelactones in chicory (Cichorium intybus L. var. foliosum Hegi) and C17-21-oxylipins in avocado (Persea americana Mill. cv. Hass
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Hofmann, Thomas F. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hofmann, Thomas F. (Prof. Dr.); Rychlik, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft; LEB Lebensmitteltechnologie 
Stichworte:
Chicorée, Avocado, Sensorik, Geschmack, Bitterkeit, Kokumi, Guaiansesquiterpenlactone, Oxylipine 
Übersetzte Stichworte:
chicory, avocado, sensory, taste, bitterness, kokumi, guaiansesquiterpenelactones, oxylipins 
Schlagworte (SWD):
Chicorée; Avocado; Bitterstoff; Schlüsselsubstanz; Bitterkeit; Qualitative Analyse; Chemische Analyse; Sensorik Neurophysiologie 
TU-Systematik:
CHE 513d; CHE 505d; CHE 870d 
Kurzfassung:
Die vorliegende Dissertation beschreibt die molekularen Ursachen für die Bitterkeit von Chicorée und erhitzter Avocado. Nach der Identifizierung von Guaiansesquiterpenlactonen in Chicorée-Salatblättern und C17-21-Oxylipinen in erhitzter Avocadopulpe mittels instrumentell-analytischer Techniken erfolgten Untersuchungen zur sensorischen Wirksamkeit dieser Bitterstoffe. Mittels molekular-sensorischer Techniken konnten den C17-21-Oxylipinen mit einer 1-Acetoxy-Partialstruktur ein Kokumi-Effekt zuges...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This dissertation describes the molecular causes of bitterness in chicory and heated avocado. After identifying guaiansesquiterpenelactones in chicory leaves and C17-21-oxylipins in heated avocado pulp by means of instrumental analytical techniques, the sensory effectiveness of these bitter compounds was investigated. By means of molecular-sensory techniques, a kokumi effect could be attributed to the C17-21-oxylipins with a partial 1-acetoxy-sceleton structure and their structure/effect relatio...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.04.2012 
Dateigröße:
4728924 bytes 
Seiten:
191 
Letzte Änderung:
11.08.2017