Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Potential eines virtuellen Fahrerplatzmodells in der Fahrzeugkonzeptentwicklung 
Übersetzter Titel:
Mixed-Reality Car Model for Ergonomic Interior Concepts 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Bubb, Heiner (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bubb, Heiner (Prof. Dr.); Günthner, Willibald A. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; VER Technik der Verkehrsmittel 
Stichworte:
Fahrzeugentwicklung, Ergonomie, Virtuelle Realität 
Kurzfassung:
Das virtuelle Fahrerplatzmodell ist ein immersives VR-Werkzeug zur ergonomischen Konzeptionierung eines Fahrzeuginterieurs. Es stellt die Kombination einer visuellen Simulation mit einer ausgeprägten haptischen Rückmeldung in Form eines variablen Fahrerplatzmodells dar. Inhalt der Arbeit sind Aufbau, Evaluierung und Weiterentwicklung des virtuellen Fahrerplatzmodells. Das neuartige Untersuchungsmedium wird in mehreren experimentellen Studien hinsichtlich seiner Einsetzbarkeit in frühen Phasen de...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The subject of this thesis is the design, validation and further developement of a mixed-reality car model as a method in the product development process regarding ergonomic interior concepts. Consisting of a visual simulation in addition to a distinctive haptic feedback realized by a variable hardware model this mixed-reality system enlarges the scope of analysis featured by conventional CAD methods. To validate the mixed-reality car model mulitple experimental studies confirm that seating posi...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.03.2012 
Dateigröße:
26869607 bytes 
Seiten:
183 
Letzte Änderung:
17.04.2012