Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Evaluierung der pflanzlichen Entgiftungskapazität für Humanarzneimittel in der Phytoremediation am Beispiel der Wirkstoffe Paracetamol und Diclofenac 
Übersetzter Titel:
Evaluation of the detoxification capacity for the human pharmaceuticals paracetamol and diclofenac in plants for phytoremediation 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schröder, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schröder, Peter (Prof. Dr.); Huber, Wilfried (Prof. Dr.); Geist, Jürgen P. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Phytoremediation, Pharmazeutika, Metabolismus 
Übersetzte Stichworte:
phytoremediation, pharmaceuticals, metabolism 
Kurzfassung:
Die Belastung mit pharmazeutischen Substanzen aus der Human- und Veterinärmedizin stellt eine Herausforderung für die Abwasserreinigung dar. Biologische Verfahren zu Abwasserreinigung mit Pflanzen können dabei Abhilfe schaffen, denn diese sind in der Lage rekalzitrante Moleküle aufzunehmen und zu metabolisieren. Erstmals wird in der vorliegenden Arbeit Aufnahme und Entgiftung der beiden wichtigen Analgetika Paracetamol und Diclofenac in Meerrettich und Gerste qualitativ und quantitativ aufge...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Contamination with human and veterinary pharmaceuticals poses a threat to waste water treatment. Phytoremediation can be a solution. For the first time the present thesis presents qualitative and quantitative data on uptake and metabolism of paracetamol and dilcofenac, and a comprehensive metablic pathway. The results will influence the protection of aquatic ecosystems and drinking water quality by phytoremediation. 
Mündliche Prüfung:
11.01.2011 
Dateigröße:
7420072 bytes 
Seiten:
141 
Letzte Änderung:
18.08.2011