Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kreuzotterbisse und ihre Langzeitfolgen 
Übersetzter Titel:
Long-term sequelae after bites by vipera berus 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Felgenhauer, Norbert (Dr.) 
Gutachter:
Zilker, Thomas (Prof. Dr.); Eyer, Florian (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Vipera berus, Langzeitfolgen 
Kurzfassung:
In der vorliegenden retrospektiven Untersuchung wurden Kreuzotterbisse und ihre Langzeitfolgen von 52 Patienten, die in der toxikologischen Abteilung des Klinikums München rechts der Isar in den Jahren 1995 – 2006 ambulant beziehungsweise stationär behandelt wurden, anhand der Krankenakten sowie eines Fragebogens untersucht. Die Diagnose einer Langzeitsymptomatik wurde als Symptomatik, die nach vollständiger Rekonvaleszenz erneut auftrat oder über sechs Monate andauerte, definiert und bei 15 Pat...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
A retrospective study was performed of all bites by vipera berus treated at department of toxycology in Klinikum München Rechts der Isar between 1995 and 2006. A long-term squelae was defined as symptoms which either reappeared after full recovery or lasted more than 6 months. 15 patients developed long-term sequelae including paraesthesias, oedema and pain. Risk-factors for long-term sequelae are high severity score, absence of specific antiserum bei high severity, initial distinct oedema, abse...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.11.2011 
Dateigröße:
2363648 bytes 
Seiten:
222 
Letzte Änderung:
24.01.2012