Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Experimentelle Untersuchungen zu präfabrizierten Gewebelappen mit integriertem gezüchtetem Knorpelgewebe am autologen Kaninchenmodell 
Übersetzter Titel:
Prefabricated skin flaps with integrated cartilage-engineered constructs – autologous experimental studies in rabbits 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Staudenmaier, Rainer (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Wolff, Klaus-Dietrich (Prof. Dr. Dr.); Staudenmaier, Rainer (Prof. Dr.); Machens, Hans-Günther (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Tissue Engineering, Knorpel, Rekonstruktion, Polycaprolacton, Neovaskularisation, Prefabrication 
Übersetzte Stichworte:
Tissue Engineering, cartilage, reconstruction, polycaprolactone, neovaskularisation, prefabrication 
Kurzfassung:
15 Kaninchen wurden Ohrknorpelbiopsien entnommen, in Monolayerkulturen vermehrt und in einem 3D-Zellträger aus Polycaprolactone besiedelt. Diese Knorpelzellkonstrukte wurden in einen Hautlappen implantiert und mittels mikrochirurgisch implantierter Gefäßschlinge neovaskularisiert. Anschließend wurden sie als 3D-Gewebelappen gehoben und in situ mikrochirurgisch frei reimplantiert. Makroskopisch konnte gezeigt werden, dass die präfabrizierten 3D-Lappen, basierend auf dem neu implantierten Gefäßs...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
15 rabbits were operated. Cartilage-engineered constructs were created by isolating chondrocytes from auricular biopsies, amplifying in monolayer culture, and then seeding them onto polycaprolactone scaffolds. Each prefabricated skin flap, with implanted cartilage-engineered construct was neovascularized by implantation of an arteriovenous vascular pedicle. The neovascularized 3D-flaps were freely transplanted into position using microsurgery. All neovascularized skin flaps with embedded tissue...    »
 
Mündliche Prüfung:
30.01.2012 
Dateigröße:
88741286 bytes 
Seiten:
92 
Letzte Änderung:
05.06.2012