Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ein modulares Verfahren zur Simulation von Mehrfeldproblemen in Strömungsmaschinen 
Übersetzter Titel:
A Modular System for the Simulation of Multiphysics-Problems in Turbomachines 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Schilling, Rudolf (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Baier, Horst (Prof. Dr.); Schilling, Rudolf (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Finite-Volumen-Methode, Strukturmechanik, Mehrfeldprobleme, Modulares Softwaredesign 
Übersetzte Stichworte:
Finite-Volume-Method, Structural Analysis, Multiphysics, Modular Software-Design 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wird ein modulares Verfahren zur Simulation von Mehrfeldproblemen entworfen, umgesetzt und angewendet. Das entwickelte numerische Simulationswerkzeug lässt zur vielseitigen Anwendung die Definition von sog. Konfigurationen zu, so dass der Benutzer sich wie mit einem Baukastensystem ein Lösungsverfahren für seinen speziellen Anwendungsfall definieren kann. In der Zukunft sollen Fluid-Struktur-Interaktionen in Strömungsmaschinen mit diesem Verfahren durchgeführt werden....    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The present work describes the development and application of a modular system for the numerical simulation of multiphysics-problems. With the help of so-called configurations the user is able to build his own simulation-toolkit for his special application. The system provides a basis for the simulation of fluid-structure-interactions in turbomachines. Both the fluid- and the structure-part can be dicretized with a second-order finite-volume-method. 
Mündliche Prüfung:
03.08.2011 
Dateigröße:
13207463 bytes 
Seiten:
182 
Letzte Änderung:
21.11.2011