Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ermittlung der Belastung durch den Metaboliten 1,2:3,4-Diepoxybutan bei 1,3-Butadien-exponierten Ratten und Mäusen 
Übersetzter Titel:
Blood burden of 1,2:3,4-diepoxybutane in 1,3-butadiene exposed rats and mice 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Filser, Johannes Georg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Filser, Johannes Georg (Prof. Dr.); Göttlicher, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin; UMW Umweltschutz und Gesundheitsingenieurwesen 
Stichworte:
Butadien, Diepoxybutan, Ratte, Maus, LC/MS/MS 
Übersetzte Stichworte:
butadiene, diepoxybutane, rat, mouse, LC/MS/MS 
Kurzfassung:
Das Industriegas 1,3-Butadien (BD) wirkt bei Ratte, Maus und Mensch kanzerogen. Die Kanzerogenität wird vorwiegend auf metabolisch gebildetes 1,2:3,4-Diepoxybutan (DEB) zurückgeführt. Da die Datenlage zur DEB-Belastung bei niedrigen, arbeitsplatzrelevanten BD-Konzentrationen ungenügend ist, wurde DEB im Blut von inhalativ gegen BD (1 – 100 ppm) exponierten Ratten und Mäusen mittels Hochdruckflüssigkeitschromatographie/Tandem-Massenspektrometrie bestimmt. Die DEB-Blutwerte, die mit den Exposition...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The gaseous industrial chemical 1,3-butadiene (BD) is carcinogenic in rats, mice, and humans. This effect is mainly related to the BD metabolite 1,2:3,4-diepoxybutane (DEB). Only limited data exist on the DEB blood burden at low BD concentrations as they occur at workplaces. Considering this, DEB was determined in blood of rats and mice immediately after inhalation of BD (1 – 100 ppm). Analysis was carried out using high-pressure liquid chromatography/tandem mass spectrometry. DEB blood burdens,...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.02.2012 
Dateigröße:
2021483 bytes 
Seiten:
76 
Letzte Änderung:
02.03.2012