Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Lichtphysiologische Untersuchungen an Cercarien von Schistosoma mansoni, eines Erregers menschlicher intestinaler Bilharziose 
Übersetzter Titel:
Light-physiological investigations at Cercariae of Schistosoma mansoni, an agent of human intestinal Bilharziases 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Disko, R. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Busch, Dirk (Prof. Dr.); Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Bilharziose; Schistosomiasis; Schistosoma mansoni; Cercarie; Lichtstimulation 
Übersetzte Stichworte:
Bilharziases; Schistosomiasis; Schistosoma mansoni; Cercariae; lightstimulation 
Kurzfassung:
In unserer Arbeit führten wir lichtreizphysiologische Untersuchungen an Cercarien von Schistosoma mansoni durch, der Erreger der intestinalen Bilharziose. Wir konnten nachweisen, daß Cercarien ihre höchste Aktivität bei 500 nm Lichtwellenlänge und 10000 Cd Lichtstärke haben. Ferner stellten wir fest, daß Dunkelreize die Passivphasen und die anschließende Aktivphase verkürzen, während Lichtreize die Passivphasen und die folgende Aktivphase verlängern. Eine Dunkelreizgabe in der Aktivphase verkürz...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this dissertation we accomplished light-attraction-physiological investigations at Cercariae of Schistosoma mansoni, the agent of intestinale Bilharziases. We could prove that Cercariae have their highest activity with 500 nm light wave length and 10000 Cd luminous intensity. Furthermore we stated that dark attractions shorten the passive phases and the following active phase, while light attractions extend the passive phases and the following active phase. A dark attraction stimulation in th...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
17.01.2006 
Dateigröße:
1677506 bytes 
Seiten:
124 
Letzte Änderung:
12.07.2007