Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Privatheit bei dezentraler Verwaltung von Benutzerprofilen 
Übersetzter Titel:
Privacy in decentral management of user profiles 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Schlichter, Johann (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Teege, Gunnar (Prof. Dr.); Bichler, Martin (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
Privatheit; Zugriffskontrolle; Benutzerprofil; Identität; Identitätsmanagement; Pseudonym; Anonymität; Datenschutz 
Übersetzte Stichworte:
privacy; access control; user profile; identity; identity managament; privacy enhancing technologies; anonymity; pseudonym 
Schlagworte (SWD):
Informationssystem; Zugriffskontrolle; Privatheit; Benutzerprofil; Datenschutz 
TU-Systematik:
DAT 461d; DAT 050d; DAT 825d 
Kurzfassung:
Eine dezentrale Verwaltung von Benutzerprofilen ermöglicht die Wiederverwendung von persönlichen Daten für verschiedene Personalisierungs-Dienste, erzeugt aber auch Probleme hinsichtlich der Privatheit der Informationen. In dieser Arbeit wurde daher ein Mechanismus entworfen, der eine Autorisation von Benutzerprofilzugriffen sicherstellt. Der Ansatz verbindet eine XML-basierte Formalisierung von Zugriffsrechten mit Privacy Enhancing Technologies und erweitert dies um neue Konzepte. 
Übersetzte Kurzfassung:
Decentral management of user profiles allows reuse of profile information for different personalization services but also raises privacy issues. Therefore, we developed a solution to authorization of user profile accesses. The approach combines XML-based access control and privacy enhancing technologies such as P3P and introduces additional concepts. 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
06.08.2003 
Dateigröße:
896379 bytes 
Seiten:
169 
Letzte Änderung:
04.07.2007