Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Scheduling Connections in Fast Networks 
Jahr:
1999 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Mayr, Ernst W. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Gritzmann, Peter (Prof. Dr.); Möhring, Rolf H. (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; MAT Mathematik 
Stichworte:
scheduling; wavelength routing; optical networks; approximation algorithms; NP-complete; bandwidth reservation 
Schlagworte (SWD):
Hochgeschwindigkeitsnetz; Scheduling 
TU-Systematik:
DAT 537d ; DAT 258d ; MAT 608d 
Kurzfassung:
Fast and reliable exchange of data in world-wide communication networks has acquired essential importance in our society today, and telecommunications is one of the most important growth sectors in all leading economies. New applications like supercomputer networking, multimedia networking, and real-time medical imaging require transfer rates in the range of several gigabits per second, and they become possible only through advances in the technology and architecture of communication networks: e...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Bei der effizienten Nutzung moderner Kommunikationsnetzwerke, insbesondere bei Netzwerken mit Bandbreitenreservierung und bei rein optischen Netzwerken, treten hinsichtlich der Vergabe von Ressourcen verschiedene schwierige (NP-harte) Optimierungsprobleme auf. Diese Probleme werden als Pfadfärbungsprobleme und Schedulingprobleme modelliert. Einerseits wird die Komplexität der verschiedenen Problemvarianten geklärt, andererseits werden effiziente Algorithmen entwickelt, die beweisbar gute Lösunge...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
06.05.1999 
Dateigröße:
1159004 bytes 
Seiten:
227 
Letzte Änderung:
26.06.2007