Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Schwerefeldfunktionale im Gebirge 
Originaluntertitel:
Modellierungsgenauigkeit, Messpunktdichte und Darstellungsfehler am Beispiel des Testnetzes Estergebirge 
Übersetzter Titel:
Gravity Field Functionals in Mountains 
Übersetzter Untertitel:
Modeling Accuracy, Data Point Density and Representation Error in the Estergebirge Test Area 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Rummel, Reiner (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rummel, Reiner (Prof. Dr.); Ilk, Karl-Heinz (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; GEO Geowissenschaften 
Stichworte:
Schwere; Lotabweichungen; Höhenanomalien; Geoid; GPS-Nivellement; Gebirge; Topographische Reduktion; Dichteanomalien; Kovarianzfunktion; Darstellungsfehler; Geoidfehler 
Übersetzte Stichworte:
gravity; deflections of the vertical; height anomalies; geoid; GPS leveling; mountains; topographic reduction; density anomalies; covariance function; representation error; geoid accuracy 
Schlagworte (SWD):
Estergebirge ; Schwerefeld; Schwerenetz; Modellierung: Genauigkeit 
TU-Systematik:
GEO 515d; BAU 900d 
Kurzfassung:
Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, in welcher Genauigkeit Geoidhöhen aus Messungen verschiedener Schwerefeldfunktionale in diskreten, aber sehr dichten Messpunkten berechnet werden können. Dabei werden die schwierigen Bedingungen im Gebirge für die erforderliche Modellierung der Topographie berücksichtigt. Im Estergebirge in den Bayerischen Alpen wurde vom Institut für Astronomische und Physikalische Geodäsie der TU München in den vergangenen Jahren ein sehr dichtes, alle Höhenlagen umfa...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this work the question is examinated, which geoid accuracies can be achieved from gravity field functionals which are measured at discrete, but very dense points. The difficult conditions for the required modeling of the topography in mountainous terrain have been considered. In the Estergebirge mountains in the Bavarian Alps since the year 1994 a very dense network of gravity measurements, precision levelings, precise GPS height measurements and deflections of the vertical has been created,...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
17.05.2002 
Dateigröße:
10718790 bytes 
Seiten:
122 
Letzte Änderung:
04.06.2007