Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The key role of Satellite Laser Ranging towards the integrated estimation of geometry, rotation and gravitational field of the Earth 
Übersetzter Titel:
Die Schlüsselrolle von Laserentfernungsmessungen zu Satelliten im Hinblick auf eine integrierte Schätzung von Geometrie, Rotation und Schwerefeld der Erde 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Hugentobler, Urs (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hugentobler, Urs (Prof. Dr.); Seitz, Florian (Prof. Dr.); Rothacher, Markus (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; GEO Geowissenschaften 
Stichworte:
SLR, GGOS, integrated estimation, Earth geometry, Earth rotation, Earth gravitational field 
Übersetzte Stichworte:
Laserentfernungsmessung zu Satelliten, GGOS, integrierte Schätzung, Geometrie der Erde, Rotation der Erde, Schwerefeld der Erde 
Kurzfassung:
In this thesis, laser ranging observations to satellites (SLR) are used to study correlations of fundamental geodetic parameters such as station coordinates, Earth orientation parameters and coefficients of the Earth’s gravitational field. SLR is used for the investigation since it is highly sensitive to each parameter group through satellite orbit dynamics. The findings of this thesis support the way towards the integrated estimation of the Earth’s geometry, rotation and gravitational field. 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Dissertation werden Korrelationen zwischen fundamentalen geodätischen Parametern wie Stationskoordinaten, Erdorientierungsparameter und Koeffizienten des Erdschwerefelds mit Hilfe von Laserentfernungsmessungen zu Satelliten (SLR) untersucht. SLR eignet sich besonders für diese Untersuchung da die Beobachtungen hochsensitiv auf alle Parametergruppen aufgrund der Satellitenbahndynamik sind. Die Erkenntnisse dieser Arbeit liefern einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zu einer integrierten S...    »
 
Mündliche Prüfung:
30.01.2015 
Dateigröße:
2043963 bytes 
Seiten:
84 
Letzte Änderung:
17.02.2015