Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Augmented Chemical Reactions - Research on 3D Selection and Confirmation Methods 
Übersetzter Titel:
Augmented Chemical Reactions - Erforschung von 3D Selektions- und Bestätigungsmethoden 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Klinker, Gudrun Johanna (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Klinker, Gudrun Johanna (Prof., Ph.D.); Olson, Arthur J. (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
Augmented Reality, Augmented Chemical Reactions, 3DUI, User Interfaces 
Übersetzte Stichworte:
Augmented Reality, Augmented Chemical Reactions, 3DUI, Benutzerschnittstellen 
Kurzfassung:
User interfaces are important components of a system with the user being in control. It is very difficult to build easy to use, understandable and effective user interfaces. In my thesis I have investigated new ways for interacting in 3D virtual or augmented reality environments. Evaluations on new user interfaces bear the problem of being distorted by surrounding factors. Thus, much effort was spent on building a flexible system which does not distort the results. With my application Augmented Chemical Reactions, I have researched how a user can do Selection and Confirmation while at the same time controlling virtual molecules in the 3D space. 
Übersetzte Kurzfassung:
Benutzerschnittstellen sind wichtige Komponenten eines Systems, in dem der Benutzer die Kontrolle hat. Sie sollten einfach zu bedienen, verständlich und effektiv sein. Ich habe neue Möglichkeiten erforscht, um mit einer virtuellen oder augmentierten 3D Umgebung zu interagieren. Studien zu neuen Benutzerschnittstellen haben oftmals das Problem, dass die Ergebnisse durch externe Faktoren verfälscht werden. Hohen Stellenwert hatte die Entwicklung eines flexiblen Systems, welches die Resultate nicht verfälscht. Mit mein Programm Augmented Chemical Reactions habe ich untersucht, wie Benutzer etwas selektieren und bestätigen können, während sie gleichzeitig mit virtuellen Molekülen im 3D Raum interagieren. 
Mündliche Prüfung:
06.09.2014 
Dateigröße:
11115713 bytes 
Seiten:
144 
Letzte Änderung:
17.10.2014