Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Concept of Lighting Design in Egyptian Museums’ Spaces 
Originaluntertitel:
(Case Study: The West Wing in the Egyptian Museum in Cairo) 
Übersetzter Titel:
Konzept des Lichtdesigns in ägyptischen Museums Räumen 
Übersetzter Untertitel:
(Fallstudie: Der Westflügel im Ägyptischen Museum in Kairo) 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Architektur 
Betreuer:
Deubzer, Hannelore (Prof.) 
Gutachter:
Deubzer, Hannelore (Prof.); Wienands, Rudolf (Prof. Dr.); Bartenbach, Christian (Prof. Dr. h.c.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ARC Architektur 
Stichworte:
lighting design, lighting concept, museum lighting, Egyptian museum, daylighting daylight analysis, daylight system, daylight simulation, lighting strategy, artificial lighting, exhibits lighting, Egyptian artifacts, conservation lighting, spectral analysis, light damage, visual perception, visual perception experiments 
Übersetzte Stichworte:
Lichtdesign, Lichtkonzept, Museumsbeleuchtung, ägyptisches Museum, Tageslicht Tageslicht-System, Tageslicht-Simulation, Lichtstrategie, künstliche Beleuchtung, Ausstellungsbeleuchtung, ägyptische Artefakte, Erhaltungsbeleuchtung, Spektralanalyse, Lichtschaden, visuelle Wahrnehmung, visuelle Wahrnehmungsexperimente 
TU-Systematik:
ARC 450d; ARC 451d; ARC 700d 
Kurzfassung:
The dissertation gives a general overview on aspects of lighting design in museums; and deeply discusses how should we illuminate the Egyptian artefacts, the artefacts' conservation aspects in museum lighting, and the visual perception of light levels in museum. Further, the research contains a case study, where we used the knowledge and results of the previous discussion in the process of daylighting and artificial lighting in a real museum building. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Dissertation gibt einen allgemeinen Überblick über Aspekte der Lichtplanung in Museen; Und diskutiert genau, wie sollen wir die ägyptischen Artefakte beleuchten,die Konservierungsaspekte der Artefakte in der Museumsbeleuchtung und die visuelle Wahrnehmung von Lichtniveaus im Museum beleuchten. Weiterhin enthält die Forschung eine Fallstudie, in der wir das Wissen und die Ergebnisse der bisherigen Diskussion im Tageslicht- und Kunstlicht in einem echten Museumsgebäude verwendeten. 
Mündliche Prüfung:
03.11.2017 
Dateigröße:
115003706 bytes 
Seiten:
422 
Letzte Änderung:
27.11.2017