Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Genomweite Analysen komplexer Merkmale in bayerischen Schweinezuchtpopulationen 
Übersetzter Titel:
Genome-wide analyses of complex traits in Bavarian pig breeding populations 
Jahr:
2022 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
TUM School of Life Sciences 
Betreuer:
Fries, Hans Rudolf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Fries, Hans Rudolf (Prof. Dr.); Schön, Chris-Carolin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Stichworte:
GWAS, BMP15 
Übersetzte Stichworte:
GWAS, BMP15 
TU-Systematik:
LAN 610 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wurden mit Hilfe von GWAS QTL für Fleischmerkmale, Futterverwertung und Anomalien identifiziert. Die Ergebnisse bilden eine gute Basis für weiterführende Studien, um kausale Varianten zu lokalisieren und für die Zucht verwenden zu können. Außerdem wurde eine für Unfruchtbarkeit verantwortliche Mutation in Sauen der Deutschen Landrasse identifiziert und erfolgreich eliminiert, ohne dass die Keulung heterozygoter Sauen oder weiterer unfruchtbarer Sauen nötig wurde. 
Übersetzte Kurzfassung:
In the present work, QTL for meat traits, feed conversion and abnormalities were identified using GWAS. The results form a good basis for further studies to localize causal variants and use them for breeding. In addition, an infertility-causing mutation in German Landrace sows was identified and is being successfully eliminated without culling heterozygous sows or producing additional infertile sows. 
Mündliche Prüfung:
09.05.2022 
Dateigröße:
19323191 bytes 
Seiten:
144 
Letzte Änderung:
27.06.2022