Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Working Interfaces in Solid-State Electrolytes 
Originaluntertitel:
A Theoretical Approach towards Realistic Models 
Übersetzter Titel:
Grenzflächen in Festkörperelektrolyten 
Übersetzter Untertitel:
Ein theoretischer Ansatz für realistische Modelle 
Jahr:
2022 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Reuter, Karsten (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Reuter, Karsten (Prof. Dr.); Rupp, Jennifer, (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
solid-state battery, grain boundary modeling, molecular dynamics, interface engineering 
Übersetzte Stichworte:
Festkörperbatterie, Korngrenzmodellierung, Molekulardynamik, Grenzflächen-Engineering 
TU-Systematik:
CHE 150 
Kurzfassung:
Next generation All Solid-State Batteries often suffer from degradation processes at solid-solid interfaces. A deeper structural and mechanistic understanding of these interfaces is required to advance in solid-state battery technology. In this thesis, computational approaches are introduced to model realistic atomistic interface structures based on experimental insights. Such models add to a more nuanced picture of material behavior and serve as basis for active interfacial engineering. 
Übersetzte Kurzfassung:
Festkörperbatterien leiden oft unter Alterungsprozessen an Fest-Fest-Grenzflächen. Ein tieferes strukturelles und mechanistisches Verständnis von Grenzflächen ist nötig, um diese Batterietechnologie voranzubringen. In dieser Thesis werden Methoden zur Modellierung von realistischen atomistischen Grenzflächen eingeführt, die auf experimentellen Ergebnissen beruhen. Die Modelle tragen zu einem besseren Verständnis des Materialverhaltens bei und dienen als Basis für aktives Grenzflächen-Engineering...    »
 
Mündliche Prüfung:
19.08.2022 
Dateigröße:
22679283 bytes 
Seiten:
140 
Letzte Änderung:
08.09.2022