Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Metabolism from the early evolution of life to complex environments - A new pathway for carbon fixation in deeply-branching bacteria and adaptions of human bacterial pathogens 
Übersetzter Titel:
Stoffwechsel von der frühen Evolution des Lebens bis zu komplexen Umgebungen - Ein neuer Weg zur Kohlenstofffixierung in tief verzweigten Bakterien und Anpassungen menschlicher bakterieller Krankheitserreger 
Jahr:
2022 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Eisenreich, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Eisenreich, Wolfgang (Prof. Dr.); Brück, Thomas (Prof. Dr.); Fischer, Wolfgang (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 887 
Kurzfassung:
This work uses isotopologue profiling to characterise the relation between the ecological niche of bacteria and their metabolic phenotype. Studies in Hippea maritima showed a dependence of the roTCA cycle activity on the CO2-concentration therefore suggesting this pathway to have operated in the earliest cellular organism. Analysis of Helicobacter pylori and Legionella pneumophila revealed idiosyncratic metabolic adaptions of these pathogens that could be exploited for therapy of infections. 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit verwendet „isotopologue profiling“, um die Beziehung zwischen der ökologischen Nische von Bakterien und ihrem metabolischen Phänotyp zu charakterisieren. Studien in Hippea maritima zeigten eine Abhängigkeit der Aktivität des roTCA-Zyklus von der CO2-Konzentration, was darauf hindeutet, dass dieser Stoffwechselweg bereits im frühesten zellulären Organismus aktiv war. Die Analyse von Helicobacter pylori und Legionella pneumophila zeigt idiosynkratische metabolische Anpassungen dieser...    »
 
Mündliche Prüfung:
07.04.2022 
Dateigröße:
15114136 bytes 
Seiten:
111 
Letzte Änderung:
16.05.2022