Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Mathematical Analysis of Electronic Structure Models 
Übersetzter Titel:
Mathematische Analyse von elektronischen Strukturmodellen 
Jahr:
2022 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Mathematik 
Betreuer:
Friesecke, Gero (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Friesecke, Gero (Prof. Dr.); Lu, Jianfeng (Prof., Ph.D.); Schneider, Reinhold (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAT Mathematik 
TU-Systematik:
MAT 260; MAT 022 
Kurzfassung:
We examine methods for solving the electronic structure problem with the primary objective being to provide a better mathematical understanding of these theories. First, we discuss electronic excitations and the dissociation limit within Kohn-Sham Density Functional Theory (KS-DFT). The second part deals with tensor methods; in particular, we consider matrix product states, aka tensor-trains, which lie at the heart of the Quantum Chemistry - Density Matrix Renormalization Group (QC-DMRG) method...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Wir untersuchen Methoden zur Lösung des elektronischen Strukturproblems mit dem primären Ziel, ein besseres mathematisches Verständnis dieser Theorien zu erreichen. Zuerst erörtern wir elektronische Anregungen und die Dissoziationsgrenze im Rahmen der Kohn-Sham-Dichtefunktionaltheorie (KS-DFT). Der zweite Teil befasst sich mit Tensormethoden, insbesondere mit Matrix Product States, auch Tensor-Trains genannt, die das Herzstück der Quantenchemie-Dichte-Matrix-Renormierungsgruppe (QC-DMRG) bilden. 
Mündliche Prüfung:
17.03.2022 
Dateigröße:
8801951 bytes 
Seiten:
200 
Letzte Änderung:
30.05.2022