Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Silicon photonics sensors of ultrasound for optoacoustic imaging 
Übersetzter Titel:
Silizium-Photonik Ultraschallsensoren für die optoakustische Bildgebung 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Ntziachristos, Vasilis (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ntziachristos, Vasilis (Prof. Dr.); Wolfrum, Bernhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
FEI Feinwerktechnik, Medizintechnik, Technische Optik, Reprographietechnik; MED Medizin 
Stichworte:
Integrated optics, optoacoustics, photoacoustics, imaging, microscopy, sensors, ultrasound 
TU-Systematik:
MED 385d 
Kurzfassung:
The resolution of optoacoustic imaging is determined by the aperture and the bandwidth of the ultrasound sensor. Silicon-photonics technology is used to develop a sensor with an aperture of 220 × 500 square nanometers and a bandwidth of 280 MHz. The sensor improves image resolution over state-of-the-art piezoelectric sensors and enables near-field optoacoustic imaging with λ/50 super-resolution. The near-field images visualize absorption contrast with optical resolutions of 650 nanometers. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Auflösung optoakustischer Bildgebung wird durch die Apertur und Bandbreite des Ultraschallsensors bestimmt. Silizium-Photonik Technologie ist hier zur Entwicklung eines Sensors mit einer Apertur von 220 x 500 nm² und einer Bandbreite von 280 MHz benutzt. Der Sensor verbessert die Bildauflösung jenseits modernster piezoelektrischer Sensoren und erlaubt Nahfeld optoakustische Bildgebung mit λ/50 Hochauflösung, die Absorptionskontrast mit Auflösungen von 650 nm aufzeigt. 
Mündliche Prüfung:
10.05.2021 
Dateigröße:
10453859 bytes 
Seiten:
151 
Letzte Änderung:
29.07.2021