User: Guest  Login
Original title:
Investigation of the residual terrain modelling (RTM) technique for high-frequency gravity calculations 
Translated title:
Untersuchungen zur Berechnung topographischer Schwerefeldgrößen im kurzwelligen Frequenzbereich mit der RTM-Technik 
Year:
2020 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt 
Advisor:
Hirt, Christian (Dr.) 
Referee:
Hirt, Christian (Dr.); Pail, Roland (Prof. Dr.); Tsoulis, Dimitrios (Prof. Dr.) 
Language:
en 
Subject group:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; GEO Geowissenschaften 
TUM classification:
BAU 930d; BAU 900d 
Abstract:
The fast and accurate calculation of forward modelled gravitational field generated by a mass-density distribution of arbitrary 3D geometry is a prerequisite for many geodetic and geophysical applications. With a focus on the high-frequency gravity forward modelling (GFM), this thesis contributes to state-of-the-art GFM in the space domain by investigating various approximation effects, i.e., comparison and investigation of three different residual terrain modelling (RTM) variants, the effect of...    »
 
Translated abstract:
Die schnelle und genaue Vorwärtsmodellierung des topographischen Schwerefeldfunktionalen, generiert durch eine beliebig geformte 3D-Geometrie, stellt eine Voraussetzung für viele geodätische und geophysikalische Anwendungen dar. Zu diesem Zweck wurde im Rahmen dieser Arbeit eine neue Matlab-basierte Software TGF entwickelt. Mit dem Fokus auf hochfrequenter Schwerefeldmodellierung wurden drei RTM-Berechnungsvarianten (RTM-A, RTM-B und RTM-C), der Effekt die konstante Dichteannahme und der Vegeta...    »
 
Oral examination:
08.01.2020 
File size:
52492156 bytes 
Pages:
167 
Last change:
21.02.2020