Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Office Space Design for Flexibility: An Approach to Guarantee Thermal Comfort During the Entire Operation Phase 
Übersetzter Titel:
Flexibilität in Bürogebäuden: Eine Methode um den thermischen Komfort während der gesamten Betriebsphase zu gewährleisten 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Architektur 
Betreuer:
Auer, Thomas (Prof.) 
Gutachter:
Auer, Thomas (Prof.); Petzold, Frank (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ARC Architektur 
Stichworte:
HVAC Systems, Control Zoning, Space Layout Design, Flexibility, Thermal Comfort, Office Building, Office Space Design, Thermal Building Simulation 
Übersetzte Stichworte:
HLK-Systeme, Zonierung, Raumlayout, Flexibilität, Thermischer Komfort, Bürogebäude, Thermische Gebäudesimulation 
TU-Systematik:
ARC 370d; ARC 165d 
Kurzfassung:
During the operation phase of an office building, its space layout design is changed frequently. Thus, in order to guarantee thermal comfort and that the HVAC systems are operated in an energy-efficient way, both the HVAC system and its control zoning strategy need to be flexible. In this dissertation, an approach to evaluate flexibility of office spaces is developed. The aim is to identify robust solutions and support design decisions during the conceptual design or interior renovation phase. 
Übersetzte Kurzfassung:
Während der Betriebsphase eines Bürogebäudes wird das Raumlayout häufig geändert. Um den thermischen Komfort und einen energieeffizienten Betrieb der HLK-Systeme zu gewährleisten, müssen daher sowohl das HLK-System als auch deren Zonierung flexibel sein. In dieser Dissertation wird eine Methode zur Bewertung der Flexibilität von Büroflächen entwickelt. Ziel ist es, robuste Lösungen zu identifizieren und Designentscheidungen während der Konzeptphase oder bei der Renovierung zu unterstützen. 
Mündliche Prüfung:
19.02.2021 
Dateigröße:
27015737 bytes 
Seiten:
199 
Letzte Änderung:
01.04.2021