Benutzer: Gast  Login
Dokumenttyp:
Bachelorarbeit 
Autor(en):
Ernst, Helena 
Titel:
Konsolidierungsmethoden an Gemälden mit BEVA® 371 
Abstract:
Der Heißsiegelkleber BEVA®371 (BERGERs Ethylenvinylacetat) wurde 1970 von GUSTAV A.BERGERentwickelt und ist seitdem aus der restauratorischen Praxis nicht mehr wegzudenken. BEVA®371 wird im deutschsprachigen Raum vor allemfür Doublierungen und Randanstückungen eingesetzt. In vorliegender Bachelor’s Thesis wird die im deutschsprachigen Raum weniger bekannte Einsatzmöglichkeit von BEVA®371 zur Malschichtfestigung an Gemälden vorgestellt. Im ersten Teil der Arbeit wird das Material BEVA®371 theo...    »
 
übersetzter Abstract:
The heat-seal-adhesive BEVA®371 (Berger ethylene-vinyl-acetate) was developed in 1970 by GUSTAV A.BERGERand became indispensable for the restoration practice. In German-speaking countries BEVA®371 is used especially for linings and strip-linings. This Bachelor's Thesis discussesthe –in German-speaking countries –lesser-known possibility of using BEVA®371 as a consolidant for flaking paint layers. In the first section the material BEVA®371 is introduced theoretically. Key priorities include th...    »
 
Stichworte:
Konsolidierungsmethoden, Heißsiegelkleber, BEVA®371, Gustav A.Berger, Malschichtfestigung 
Betreuer:
Dipl. Restauratorin Univ. SIMONE MILLER 
Gutachter:
Prof. Erwin Emmerling 
Jahr:
2013 
Jahr / Monat:
2013-08 
Seiten/Umfang:
97 
Sprache:
de 
Hochschule / Universität:
Technische Universität München 
Fakultät:
Fakultät für Architektur 
TUM Einrichtung:
Lehrstuhl Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft