Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Axiale Distraktion des Sprunggelenkes zur verbesserten qualitativen und quantitativen Beurteilbarkeit des Gelenkknorpels in der MR-Bildgebung 
Übersetzter Titel:
Axial traction at the ankle for better visiualization of morphological and quantative cartilage parameters in the MRI 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Krischke, Jan S. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Krischke, Jan S. (Prof. Dr.); Imhoff, Andreas B. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
MRT, OSG, Traktion 
Übersetzte Stichworte:
MRI, Ankle, Traction 
TU-Systematik:
MED 540d 
Kurzfassung:
MRT Bildgebung zur Beurteilung der Knorpel am OSG ist schwierig. Wir entwarfen ein MRT kompatibles Traktionsgerät. Gelenkspaltweite, Abgrenzbarkeit der Knorpeloberflächen sowie globale Bildqualität wurden während und ohne Traktion miteinander verglichen. T2 Werte wurde erhoben. Die Reliability der Werte wurde anhand einer erneuten Erfassung selbiger, 6 Wochen nach erster Erfassung getestet. Es konnten signifikante Optimierungen der gemessenen Parameter bei besserer Reliability unter Traktion err...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Cartilage evaluation at the ankle is difficult, as the opposing sides are very close. We therefore constructed a distraction tool for the ankle in an MRI. Joint space width, delineation of the cartilage and motion artifacts were rated. T2 Measures of the cartilages were performed. The measures were repeated 6 weeks after the initial measures to evaluate the reliability of the same. Traction significantly optimized the visualization of the cartilages and improved reliability. 
Mündliche Prüfung:
20.09.2018 
Dateigröße:
34335891 bytes 
Seiten:
120 
Letzte Änderung:
23.10.2018