Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss einer pulsatilen Vitamin-D3-Supplementation auf den Serum-Vitamin-D-Spiegel bei Menschen mit einer HIV-Erkrankung mit nachgewiesenem Vitamin-D-Mangel - eine retrospektive Auswertung 
Übersetzter Titel:
Effect of a pulsatile vitamin D3 supplementation on serum vitamin D levels in people living with an HIV infection with proven vitamin D deficiency - a retrospective analysis 
Jahr:
2022 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Algül, Hana (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Algül, Hana (Prof. Dr.); Lersch, Christian (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 430 
Kurzfassung:
In dieser retrospektiven Datenauswertung wurde die Wirkung einer monatlichen Supplementation mit 20.000 IE Vitamin D3 (Cholecalciferol) im Vergleich zu keiner Vitamin-D-Supplementation bei Menschen mit einer HIV-Erkrankung mit Vitamin-D-Mangel evaluiert. Der Vitamin-D-Spiegel zu Beginn der Supplementation und nach 12 Monaten und weitere Knochenstoffwechselparameter und HIV-spezifische Parameter wurden untersucht. Es zeigte sich ein signifikanter Anstieg des Vitamin-D-Spiegels in der Supplementat...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this retrospective analysis we evaluated the effects of a monthly supplementation of 20.000 IU vitamin D3 (Cholecalciferol) compared to no supplementation in people living with an HIV infection with vitamin D deficiency. We analysed vitamin D levels in the beginning and after 12 months and other bone metabolism related and HIV-related parameters. We saw a significant increase in vitamin D levels in the supplementation group. 
Mündliche Prüfung:
18.05.2022 
Dateigröße:
951152 bytes 
Seiten:
80 
Letzte Änderung:
28.06.2022