Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
On efficient methods and error bounds for rare event estimation 
Übersetzter Titel:
Effiziente Methoden und Fehlerschranken für die Schätzung seltener Ereignisse 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Mathematik 
Betreuer:
Ullmann, Elisabeth (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ullmann, Elisabeth (Prof. Dr.); Schillings, Claudia (Prof. Dr.); Li, Jinglai (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAT Mathematik 
TU-Systematik:
MAT 650 
Kurzfassung:
This dissertation is devoted to the estimation of the probability of rare events. We present two novel sampling-based methods. The first method is a multilevel algorithm, which employs a hierarchy of discretization levels. The second method builds on the ensemble Kalman filter, which has been originally developed for data assimilation problems. Another part of this dissertation is the analysis of the approximation error of the probability of rare events. 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Dissertation widmet sich der Schätzung der Wahrscheinlichkeit von seltenen Ereignissen. Wir präsentieren zwei neue Sampling-basierte Methoden. Die erste Methode ist ein Mehrgitterverfahren, welches eine Hierarchie von Diskretisierungsebenen verwendet. Die zweite Methode baut auf dem Ensemble Kalman Filter auf, der ursprünglich für Datenassimilationsprobleme entwickelt wurde. Darüber hinaus analysieren wird den Approximationsfehlers der Wahrscheinlichkeit seltener Ereignisse. 
Mündliche Prüfung:
26.11.2021 
Dateigröße:
6028324 bytes 
Seiten:
176 
Letzte Änderung:
11.01.2022