Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
A Divided Nation: Land Tenure, Governance, and the Korean (Re-)unification 
Übersetzter Titel:
Eine geteilte Nation: Landbesitz, Staatliche Bodenpolitik und die koreanische Wiedervereinigung 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt 
Betreuer:
de Vries, Walter Timo (Prof. Dr.) 
Gutachter:
de Vries, Walter Timo (Prof. Dr.); Ekbäck, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
RPL Raumplanung, Raumordnung 
Stichworte:
land tenure, land governance, land administration, land management, geospatially informed analysis, remote sensing, Korean (re-)unification 
Übersetzte Stichworte:
Landbesitz, Staatliche Bodenpolitik, Bodenverwaltung, Landmanagement, Geographische Informations Analyse, Fernerkundung, Wiedervereinigung Koreas 
TU-Systematik:
RPL 840; RPL 700 
Kurzfassung:
The overall aim of this thesis is to investigate the emerging role and significance of land tenure and land governance in the context of Korean unification by both reviewing empirical evidence and identifying the contextualized factors, relationship and priorities through the development of various methods, tools and techniques based on a responsible and smart land management framework. 
Übersetzte Kurzfassung:
Das übergreifende Ziel dieser Arbeit ist die Untersuchung, welche Rolle und Signifikanz der Landbesitz und die Eigentumsrechte im Kontext der Koreanischen Widervereinigung haben indem sowohl empirische Beweise, als auch konzeptualisierte Faktoren, Abhängigkeiten und Prioritäten analysiert wurden indem diverse Methoden, Werkzeuge und Techniken entwickelt wurden. Diese Methoden, Werkzeuge und Techniken basieren alle auf verantwortungsvollen und smarten Umgang mit Land. 
Mündliche Prüfung:
26.01.2021 
Dateigröße:
4176174 bytes 
Seiten:
235 
Letzte Änderung:
12.03.2021