Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Determining abrasivity for hard rock TBM tunnelling 
Übersetzter Titel:
Bestimmung der Abrasivität beim TBM Vortrieb im Festgestein 
Jahr:
2020 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt 
Betreuer:
Thuro, Kurosch (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Thuro, Kurosch (Prof. Dr.); Alber, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
GEO Geowissenschaften 
Stichworte:
tunnel boring machine, TBM, cutter rings, wear, wear phenomena, cutter wear, abrasiveness, hardness, hardness testing, mineral hardness, rock hardness, wear prediction models, hardness comparison 
Übersetzte Stichworte:
Tunnelbohrmaschine, TBM, Schneidringe, Verschleiß, Verschleißphänomene, Diskenverschleiß, Abrasivität, Härte, Härteprüfung, Mineralhärte, Gesteinshärte, Verschleißprognosemodelle, Härtevergleich 
TU-Systematik:
GEO 322d 
Kurzfassung:
In hard rock TBM tunnelling, wear issues play a crucial role in the success of a tunneling project. Thus, excavation tools must be selected carefully and adapted to ground conditions. The thesis focuses on the macroscopic and microscopic types of wear and the problems resulting from them. This will allow a better understanding of the tribological processes under the disc cutter, which lead to tool wear. This knowledge provides the basis for future improvements. In addition, a procedure is propos...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Beim maschinellen Festgesteinsvortrieb spielen Verschleißprobleme eine entscheidende Rolle für den Erfolg eines Tunnelbauprojekts. Dementsprechend sollen die eingesetzten Abbauwerkzeuge in Bezug auf Typ, Material und Qualität dem Baugrund optimal angepasst sein. Die Arbeit befasst sich mit den makroskopischen und mikroskopischen Verschleißformen sowie den daraus resultierenden Problemen. Dadurch können die tribologischen Vorgänge unter der Diske, welche zum Werkzeugverschleiß führen, besser vers...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.10.2020 
Dateigröße:
35810160 bytes 
Seiten:
255 
Letzte Änderung:
14.12.2020