Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Direct simulation on geometric representations with the finite cell method 
Originaluntertitel:
Flawed B-reps, CSG models, and V-reps for functionally graded materials 
Übersetzter Titel:
Direkte Simulationen von geometrischen Repräsentationen mit der Finiten Zellen Methode 
Übersetzter Untertitel:
Defekte B-reps, CSG Modelle und V-reps für funktional gradierte Materialien 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt 
Betreuer:
Rank, Ernst (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rank, Ernst (Prof. Dr.); Düster, Alexander (Prof. Dr. habil.); Bletzinger, Kai-Uwe (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
TU-Systematik:
BAU 005d 
Kurzfassung:
In this thesis, the finite cell method (FCM) is extended to different geometric representations, i.e., flawed B-reps, CSG models and V-reps. The latter are used for modeling and simulating functionally graded materials. The FCM is a variant of the finite element method that combines an embedded domain approach with higher-order shape functions. The only geometric information, required by the FCM, are specific point membership classifications, which were developed and implemented for the respecti...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit erweitert die Finite Zellen Methode (FCM) um verschiedene geometrische Repräsentationen: fehlerbehaftete B-reps, CSG Modelle und V-reps. Letztere werden verwendet, um funktional gradierte Materialien zu modellieren und berechnen. Die FCM ist eine Variante der Finite Elemente Methode, die eine Embedded Domain Methode mit Ansatzfunktionen höherer Ordnung kombiniert. Die einzige geometrische Information, die die FCM braucht, sind speziell zugeschnittene Methoden zur Klassifizierung der...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.03.2021 
Dateigröße:
44744907 bytes 
Seiten:
168 
Letzte Änderung:
15.04.2021