User: Guest  Login
Original title:
Untersuchungen zur Kerbtiefe bei Querscheinfugen in Betonfahrbahnen 
Translated title:
Sawcut depth of transverse contraction joints in concrete roads 
Year:
2018 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt 
Advisor:
Freudenstein, Stephan (Prof. Dr.) 
Referee:
Freudenstein, Stephan (Prof. Dr.); Breitenbücher, Rolf (Prof. Dr.) 
Language:
de 
Subject group:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
TUM classification:
BAU 750d; BAU 800d; BAU 850d 
Abstract:
Die Kerbtiefe bei Querscheinfugen in Betonfahrbahnen beeinflusst die Rissinduktion im jungen Beton und die Spannungszustände bei Temperaturbelastung im Betriebszustand. Eine Reduktion der Kerbtiefe von 25 % (Regellösung) auf 10 % der Deckendicke beeinflusst die Erstrissbildung unter der Voraussetzung geringer Streuungen der Stoffparameter und großer Maßhaltigkeit beim Einbau der Betonfahrbahn nicht negativ. Im Betriebszustand bewirkt eine reduzierte Kerbtiefe unter großer Temperaturbelastung ein...    »
 
Translated abstract:
The sawcut depth of transverse contraction joints in concrete roads affect the crack induction in early age concrete and the states of stress caused by temperature during operation. The reduction of the sawcut depth from 25 % according to design regulations to 10 % of the concrete pavement thickness does not affect the first cracking negatively if material parameters scatter little and the concrete road is constructed with great dimensional accuracy. During operation the reduced sawcut depth cau...    »
 
Oral examination:
10.12.2018 
File size:
20594455 bytes 
Pages:
211 
Last change:
17.01.2019