Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Souveränität in Zeiten der Krise. Theoretische Betrachtung des Ausnahmezustands im 21. Jahrhundert 
Übersetzter Titel:
Sovereignty in times of crisis. Theoretical reflections on the state of exception in the 21st century 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät TUM School of Education 
Betreuer:
Hofmann, Wilhelm (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hofmann, Wilhelm (Prof. Dr.); Lemke, Matthias (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
POL Politologie 
TU-Systematik:
POL 000d 
Kurzfassung:
Politische, ökonomische und gesellschaftliche Krisen im 21. Jahrhundert erfordern besondere Bewältigungsstrategien, sie erweitern den Handlungsspielraum exekutiver Akteure und schränken rechtliche Kontrollmechanismen ein. Diese Transformation von Souveränität und Recht lässt sich mit der politischen Theorie vom Ausnahmezustand analysieren. Anhand einer Typologie lassen sich neue Ausnahmezustände diagnostizieren, bei denen die Rechtsfolge von Normen außer Kraft gesetzt oder der Prozess der Rechts...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Political, social and economic crises in the 21st century demand special exceptional strategies, expanding the executive power and limiting the legal control mechanisms. This transformation of the sovereignty - rule of law ratio can be discussed with the political theory of the state of exception. By developing a typology of exceptional situations, new types of exceptional cases can be diagnosed. These new exceptional types are characterized by the suspension of the legal consequence or the misu...    »
 
ISBN:
978-3-658-24021-9 
Mündliche Prüfung:
03.07.2018 
Letzte Änderung:
31.10.2018