Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Günstigster Operationszeitpunkt von symptomatischen Carotisstenosen nach neurologischem Indexereignis 
Übersetzter Titel:
Safety of surgery for symptomatic carotid stenosis after the neurologic index event 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Eckstein, Hans-Henning (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Eckstein, Hans-Henning (Prof. Dr.); Zimmer, Claus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 411d 
Kurzfassung:
Leitlinien empfehlen bei symptomatischen Carotisstenosen eine Operation innerhalb von 14 Tagen nach neurologischem Indexereignis. Über den günstigsten Operationszeitpunkt innerhalb dieser 14 Tage wird aktuell noch diskutiert. In einem systematischen Review konnten wir zeigen, dass das Schlaganfallrisiko nach einem carotissassozierten neurologischen Ereignis mit 20% nach 7 Tagen sehr hoch ist. In einer Analyse von 401 operierten symptomatischen Carotisstenosen konnte keine Assoziation zwischen Ze...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Guidelines recommend performing surgery within 14 days after the neurologic index event in patients with symptomatic carotid stenosis. The safety of early treatment within those 14 days is part of an ongoing debate. In a systematic review we showed, that the stroke risk after carotid-related symptoms is high with 20% after 7 days. An analysis of 401 symptomatic carotid stenoses treated by carotid endarterectomy showed no significant association between time interval and perioperative stroke and...    »
 
Mündliche Prüfung:
06.09.2017 
Dateigröße:
5344066 bytes 
Seiten:
27 
Letzte Änderung:
28.09.2017