Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Towards Monocular 6D Object Pose Estimation 
Übersetzter Titel:
Monokulare 6D Objektposenschätzung 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Navab, Nassir (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Navab, Nassir (Prof. Dr.); Lepetit, Vincent (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
INF Informationswesen, Bibliotheks-, Dokumentations-, Archiv-, Museumswesen 
Übersetzte Stichworte:
6D Objektpose 
TU-Systematik:
MED 230; DAT 760 
Kurzfassung:
Estimating the 6D object pose is one of the most fundamental problems in Computer Vision as it is essential for various applications, including robotic grasping and autonomous driving. Thereby, the 6D object pose describes the orientation and position of the object in 3D space and is often a key step-stone for further 3D reasoning and manipulation. Due to its high relevance for many applications, this dissertation focuses on the problem of 6D pose estimation from monocular data alone. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Schätzung der 6D-Objekpose ist eines der grundlegendsten Probleme in der Computer Vision und ist für viele Anwendungen unerlässlich. Dabei beschreibt die 6D-Objektpose die Orientierung und Position des Objekts im 3D-Raum und ist oft ein wichtiger Schritt für weitere 3D-Schlussfolgerungen und Manipulationen. Aufgrund der hohen Relevanz für viele Anwendungen konzentriert sich diese Dissertation auf das Problem der 6D-Positionsschätzung allein aus monokularen Daten. 
Mündliche Prüfung:
13.12.2021 
Dateigröße:
48012222 bytes 
Seiten:
172 
Letzte Änderung:
20.04.2022