Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Applications of N-Heterocyclic Carbene Complexes: From Catalytic Aldehyde Olefination to Anticancer Therapy 
Übersetzter Titel:
Anwendungsmöglichkeiten von N-Heterozyklischen Carben Komplexen: Von der katalytischen Olefinierung von Aldehyden bis hin zur Krebstherapie 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Kühn, Fritz E. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kühn, Fritz E. (Prof. Dr.); Sieber, Stephan A. (Prof. Dr.); Köhler, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 300d 
Kurzfassung:
The first part of this thesis is based on iron(II) N-heterocyclic carbene complexes which are evaluated for their catalytic performances in the homogeneous olefination of aldehydes. The second part of this work focuses on the synthesis and characterization of hydrophilic gold(I) complexes bearing hydroxylated and sulfonated NHC ligands, respectively, as potential anticancer drugs. For both parts of the thesis, detailed mechanistic studies are performed in order to understand the mode of catalyti...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Im ersten Teil dieser Arbeit werden Eisen(II) N-heterozyklische Carben Komplexe auf ihre katalytischen Aktivitäten in der Olefinierungsreaktion von Aldehyden geprüft. Der zweite Teil der Arbeit handelt von der Synthese und Charakterisierung von hydrophilen Gold(I) Komplexen, welche durch hydroxylierte und sulfonierte NHC Liganden stabilisiert sind, als potentielle Antikrebsmittel. In beiden Teilen werden ausführliche Untersuchungen durchgeführt um den katalytischen bzw. biologischen Wirkmechanis...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.02.2018 
Dateigröße:
2075262 bytes 
Seiten:
81 
Letzte Änderung:
28.02.2018