Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Evaluation of an integrative strategy in forests: does deadwood enrichment work and increase biodiversity? 
Übersetzter Titel:
Evaluierung einer integrativen Wald-Naturschutzstrategie: Kann man Totholz anreichern und fördert dies die Biodiversität? 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Weisser, Wolfgang W. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Weisser, Wolfgang W. (Prof. Dr.); Müller, Jörg (Prof. Dr.); Feldhaar, Heike (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; FOR Forstwissenschaften; UMW Umweltschutz und Gesundheitsingenieurwesen 
Stichworte:
Integrative nature conservation, deadwood, biodiversity 
Übersetzte Stichworte:
Integrative Waldbewirtschaftung, Totholz, Biodiversität 
TU-Systematik:
UMW 028d 
Kurzfassung:
Integrative deadwood enrichment in production forests increases the amount of habitat and promotes saproxylic, especially beetle and fungi diversity. This measure is therefore a good way to protect and promote the biodiversity of intensively used forests. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die integrativen Totholzanreicherung im Wirtschaftswald steigert die Menge des Habitats und fördert besonders totholzabhängige Käfer und Pilze. Zusätzlich werden totholzabhängige Käfer diverser. Diese Maßnahme ist somit eine gute Möglichkeit die Biodiversität von intensiv genutzten Wäldern zu schützen und zu fördern. 
Mündliche Prüfung:
01.12.2017 
Dateigröße:
3637245 bytes 
Seiten:
164 
Letzte Änderung:
03.01.2018