Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Reservoir characterisation of the deep Upper Jurassic aquifer in the South German Molasse Basin using water chemical data and environmental isotopes 
Übersetzter Titel:
Reservoircharakterisierung des tiefen Oberjuragrundwasserleiters im Süddeutschen Molassebecken anhand von wasserchemischen Daten und Umweltisotopen 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
TUM School of Engineering and Design 
Betreuer:
Einsiedl, Florian (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Einsiedl, Florian (Prof. Dr.); Elsner, Martin (Prof. Dr.); Barth, Johannes (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
GEO Geowissenschaften 
TU-Systematik:
GEO 325 
Kurzfassung:
This thesis provides an improved hydrogeological picture of the geothermally used deep Upper Jurassic aquifer in the South German Molasse Basin, which is crucial for sustainable resource management. By analysing water chemical data and innovative environmental isotopes, the (i) applicability of the promising 14CDOC dating method is demonstrated for the aquifer and (ii) a consistent hydrochemical zoning leads to a new interpretation of the groundwater recharge area and flow systematic. 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit wird für ein nachhaltiges Ressourcenmanagement ein verbessertes hydrogeologisches Verständnis des geothermisch genutzten tiefen Oberjuragrundwasserleiters im süddeutschen Molassebecken entwickelt. Auf Grundlage wasserchemischer Daten und innovativer Isotopentechniken wird die (i) Anwendbarkeit der 14CDOC-Datierungsmethode und (ii) eine konsistente hydrochemische Zonierung aufgezeigt, die zu einer neuen Interpretation des Neubildungsgebietes und der Grundwasserfließsystematik füh...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.12.2021 
Dateigröße:
24202746 bytes 
Seiten:
197 
Letzte Änderung:
14.02.2022