Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Risikominimale Überbrückung von Kapazitätsengpässen im Presswerksverbund der Automobilindustrie 
Übersetzter Titel:
Low-risk bypassing of capacity bottlenecks in the press shop network of the automotive industry 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Volk, Wolfram (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Volk, Wolfram (Prof. Dr.); Reinhart, Gunther (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FER Fertigungstechnik 
Stichworte:
Produktionsnetzwerk, Automobilindustrie, Presswerk, Optimierung, Reihenfolgeplanung 
Übersetzte Stichworte:
Production network, Automotive industry, Press shop, Optimization, Scheduling 
TU-Systematik:
FER 210d; FER 070d 
Kurzfassung:
Ein Optimierungsmodell für die Bauteileherstellung im Presswerksverbund der Automobilindustrie wird abgeleitet, welches die kurzfristige Maschinenbelegungs- und Losgrößenplanung im Produktionsverbund unter Berücksichtigung der physischen Distributionsprozesse abbildet. Das Planungsinstrument ermöglicht die Generierung von Handlungsalternativen und stellt eine kurzfristige Anpassung der Produktionsprogramme bei optimaler Ausschöpfung und Koordination vorhandener Netzwerkressourcen sicher. 
Übersetzte Kurzfassung:
An optimization program for the part production in the press shop network of the automotive industry is derived which maps the short-term machine scheduling and lot size planning in the production network considering the physical distribution processes. The planning tool allows for the generation of action alternatives and ensures a short-term adjustment of the production programs under optimal utilization and coordination of available network resources. 
Serie / Reihe:
Schriftenreihe Umformtechnik und Gießereiweisen 
Bandnummer:
11 
ISBN:
978-3-95884-020-1 
Mündliche Prüfung:
20.12.2018 
Dateigröße:
1379811 bytes 
Seiten:
169 
Volltext / DOI:
Letzte Änderung:
03.09.2019