Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Augmented Reality based Factory Planning 
Übersetzter Titel:
Fabrikplanung basierend auf Erweiterter Realität 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Klinker, Gudrun J. (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Klinker, Gudrun J. (Prof., Ph.D.); Müller, Stefan (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; FER Fertigungstechnik 
Kurzfassung:
Today’s factory planning relies on the methods and tools of the Digital Factory to meet shortened product life cycles and the resulting demand for fast and flexible reengineering. However, the Digital Factory and the real production plants are often not consistent, due to incomplete or missing digital data. Augmented Reality can serve as an intuitive interface here. The technology combines real and virtual information by integrating virtual planning data seamlessly with views of the real factory...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die heutige Fabrikplanung basiert stark auf den Werkzeugen der Digitalen Fabrik, um den immer kürzeren Produktlebenszyklen und den dadurch nötigen Strukturänderungen gerecht zu werden. Jedoch sind die digitale und die reale Fabrik zumeist nicht konsistent auf Grund von fehlenden oder unvollständigen digitalen Daten. Die Erweiterte Realität kann hier eine intuitive Schnittstelle bieten. Diese Technologie verbindet reale und virtuelle Informationen und ermöglicht dadurch die lagegerechte Einbindun...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.02.2009 
Seiten:
176 
Letzte Änderung:
26.03.2009