Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Crystalline Order, Surface Energy Densities and Wulff Shapes: Emergence from Atomistic Models 
Übersetzter Titel:
Kristalline Ordnung, Oberflächenenergiedichten und Wulffsche Mengen: Emergenz aus atomistischen Modellen 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Mathematik 
Betreuer:
Friesecke, Gero (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Friesecke, Gero (Prof., Ph.D.); Dolzmann, Georg (Prof. Dr.); Fonseca, Irene (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAT Mathematik 
Stichworte:
Gamma-convergence, calculus of variations, crystalline order, surface energy, Wulff shape 
Übersetzte Stichworte:
Gamma-Konvergenz, Variationsrechnung, kristalline Ordnung, Oberflächenenergie, Wulffsche Menge 
Schlagworte (SWD):
Gamma-Konvergenz; Oberflächenspannung; Variationsrechnung; Wulff-Konstruktion 
TU-Systematik:
MAT 499d; PHY 057d 
Kurzfassung:
We investigate particle configurations interacting through a short-range pair-potential. In the limit of large particle number and at low total energy, we establish the emergence of a well-defined macroscopic cluster of constant density, and of an effective surface energy functional arising as a Gamma-limit. The surface functional and the cluster shape arising from minimising particle configurations are determined explicitly in examples of physical interest, including arbitrary 2D configurations...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Wir analysieren Teilchensysteme mit kurzreichweitiger Paar-Wechselwirkung. Im Limes großer Teilchenzahl und kleiner Gesamtenergie leiten wir die Entstehung eines wohldefinierten makroskopischen Clusters konstanter Dichte und eines effektiven Oberflächenenergiefunktionals her; letzteres mithilfe von Gamma-Konvergenz. In physikalisch interessanten Fällen bestimmen wir das Oberflächenfunktional und die Gestalt des aus energieminimierenden Teilchenkonfigurationen entstehenden Clusters explizit. 
Mündliche Prüfung:
26.08.2013 
Dateigröße:
9773972 bytes 
Seiten:
155 
Letzte Änderung:
28.05.2015