Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Situative Creativity 
Übersetzter Titel:
Situative Creativity 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Schlichter, Johann (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schlichter, Johann (Prof. Dr.); Klinker, Gudrun J. (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
Creativity Support System, CSCW, HCI, Tabletop, Creativity Techniques, Electronic Meeting Systems 
Übersetzte Stichworte:
Kreativitätsunterstützungssystem, CSCW, HCI, Tabletop, Kreativitätstechniken, Elektronische Meeting Systeme 
Schlagworte (SWD):
Kreativität; Computer Supported Cooperative Work 
TU-Systematik:
DAT 612d; DAT 610d 
Kurzfassung:
Creativity is crucial for the success of any company. IT support has been shown to foster creative processes, but still disregards characteristics that are typical for creative situations, such as the need for social, intuitive and face-to-face interaction. This thesis investigates requirements via interviews and explores and evaluates a novel concept for IT driven creativity support, based on a multi-touch tabletop display and coupled private mobile devices. 
Übersetzte Kurzfassung:
Obwohl der Einsatz von IT erfolgsversprechend für kollaborative Kreativitätsprozesse ist, werden typische Anforderungen von Kreativsituationen, wie der Bedarf an sozialer, intuitiver und face-to-face Interaktion durch bestehende Software vernachlässigt. In dieser Dissertation werden Anforderungen kreativen Arbeitens durch Interviews untersucht und neue Wege der Kreativitätsunterstützung mit einem multi-touch Tisch-Bildschirm und gekoppelten (privaten) Mobilgeräten untersucht und evaluiert. 
Mündliche Prüfung:
15.01.2013 
Dateigröße:
84471063 bytes 
Seiten:
195 
Letzte Änderung:
28.11.2013