Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Effect of changing the n-6/n-3 fatty acid ratio in the maternal diet during pregnancy and lactation on child body composition and neurodevelopment: long-term results from the INFAT study 
Übersetzter Titel:
Einfluss einer Änderung des n-6/n-3 Fettsäurequotienten in der mütterlichen Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit auf die kindliche Körperzusammensetzung und neurologische Entwicklung: Langzeitergebnisse der INFAT-Studie 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Hauner, Johann J. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hauner, Johann J. (Prof. Dr.); Ensenauer, Regina (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
OEK Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft 
Kurzfassung:
The effect of a decreased n-6/n-3 fatty acid ratio in maternal diet during pregnancy/lactation on offspring adipose tissue (AT) development was investigated within the randomized controlled INFAT study. Direct/indirect AT measuring techniques were applied including abdominal ultrasound (US) examinations. The verification of US as a feasible method for the assessment of fat distribution during the first year (y) of life is presented together with a description of sonographic AT growth (6 weeks–5...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Der Effekt einer diätetischen Reduktion des n-6/n-3 Fettsäurequotienten während der Schwangerschaft/Stillzeit auf die kindliche Fettgewebsentwicklung wurde im Rahmen der randomisierten, kontrollierten INFAT-Studie untersucht. Hierzu wurden direkte/indirekte Methoden zur Fettgewebsbestimmung eingesetzt, einschließlich der abdominellen Ultraschall (US)-Untersuchung. Die Verifizierung des US als praktikable Methode zur Erfassung der Fettverteilung im ersten Lebensjahr (LJ) sowie die longitudinale A...    »
 
Mündliche Prüfung:
30.11.2017 
Dateigröße:
5876697 bytes 
Seiten:
128 
Letzte Änderung:
20.12.2017