Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Osteosynthese von Walzenfrakturen des Kiefergelenks (Typ A, B und C) - 
Originaluntertitel:
biomechanische Testung von 1,5×15mm Inion OTPS TM Schrauben 
Übersetzter Titel:
Osteosynthesis of mandibular joint head fractures (type A, B and C) - 
Übersetzter Untertitel:
biomechanical testing of 1,5×15mm Inion OTPS TM screws 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
PD Dr. Dr. Andreas Kolk 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Kieferköpfchenfrakturen des Typs A, B und C (nach Neff et al.) wurden am Modellkiefer mit je drei, beziehungsweise vier resorbierbaren 1,5×15mm Inion OTPS TM Schrauben osteosynthetisch versorgt und in einem biomechanischen Versuchsstand (Mandibulator) systematisch getestet. A-Frakturen zeigten die geringsten maximalen relativen Verformungen (drei Schrauben: 8,53%; vier Schrauben: 7,14%), gefolgt von den B-Frakturen (drei Schrauben: 11,84%; vier Schrauben: 12,06%). C-Frakturen erreichten die...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Type A, B and C fractures of the mandibular condyle were treated by internal fixation using three and four absorbable 1.5×15mm Inion OTPS TM screws on polyurethane mandibles and systematically tested with a biomechanical test stand (mandibulator). A-fractures showed the least maximum relative deformation (three screws: 8.53%; four screws: 7.14%), followed by B-fractures (three screws: 11.84%; four screws: 12.06%). The highest values were reached with fixation of C-fractures: 53.70% with thr...    »
 
Letzte Änderung:
03.03.2014