Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Development of analytical screening methods for migration estimation of adhesives related substances in food packaging materials 
Übersetzter Titel:
Entwicklung analytischer Screening-Methoden für die Migrationsbewertung von klebstoffrelevanten Substanzen in Lebensmittelverpackungsmaterialien 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Langowski, Horst-Christian (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Engel, Karl-Heinz (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
FER Fertigungstechnik; LEB Lebensmitteltechnologie 
Stichworte:
Klebstoff, Lebensmittelverpackung, Migration, Semi-Quantifizierung 
Übersetzte Stichworte:
Adhesive, Foodpackaging, Migration, Semi-Quantitation 
Kurzfassung:
The objective for this thesis was the development of analytical approaches for the semi-quantification of relevant constituents of adhesives by using statistically averaged detection response factors of known and representative adhesive related substances. For this, the analytical screening methods that covered various chemical classes of adhesive related substances up to a molecular weight of 1000 g/mol were developed. These multi-screening methods were validated and the applicability was co...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Zielsetzung dieser Arbeit war die Entwicklung analytischer Ansätze für die Semi-Quantifizierung von klebstoffrelevanten Verbindungen aus Lebensmittelverpackungen durch Nutzung statistisch gemittelter ‚Detection-Response-Faktoren‘ von bekannten und repräsentativen klebstoffrelevanten Verbindungen. Dafür wurden analytische Mehrfachmethoden für Screeninguntersuchungen entwickelt, die verschiedenste klebstoffrelevante Substanzen bis zu einem Molekulargewicht von 1000 g/mol abdecken. Die entwickelten...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.09.2010 
Seiten:
212 
Letzte Änderung:
11.10.2010